Kindersachbücher

Verborgene Welt des Regenwalds

18,00

Maria, eine junge Brasilianerin, fährt auf dem Amazonas von Belém nach Manaus. Auf der mehrtägigen Reise entdeckt sie viele seltsame Tiere, die es nur im Amazonasregenwald gibt. Sie lernt, dass der Dschungel sehr unterschiedliche Lebensräume bietet, in denen Anakondas, Jaguare, Faultiere und Kolibris zu Hause sind…

Verborgene Welt der Dinosaurier

18,00

Eine Schulklasse besucht ein Dinosaurier-Museum und die Leser­innen und Leser können zusam­men mit den Kin­dern dieser Klas­se dort in die Welt der gigan­tischen Tiere ein­tauchen. Sie erle­ben aus nächs­ter Nähe den Kampf zwischen einem Velo­ciraptor und einem Proto­ceratops, sehen eine Herde Plateo­saurier, be­ob­achten das Brut­verhal­ten der Maia­saurier oder die Jagd von Compso­gnathus.

Verborgene Welt der Wölfe   

18,00

Im Schulzeltlager glaubt Nele, nachts Wolfsheulen gehört zu haben. Das Abenteuer geht los. Wir nehmen teil am Leben eines Rudels aus der Perspektive eines jungen Wolfes und erleben die Wölfe als hochintelligente, soziale und kommunikative Familientiere. Fragen, die sich aus der Nähe des Raubtiers Wolf zum Menschen ergeben, laden zum Nachdenken über unser Verhältnis zur Natur und zu Tieren ein.

Flora & Leo – Die Geheimnisse des Waldes

13,00

Am Vorabend ihres Abenteuers bereiten sich Flora und Leo auf die große Entdeckertour in den Wald vor. Kamera, Notizblock und Fernglas dürfen nicht fehlen, wenn es darum geht, die Geheimnisse zu lüften, die sich hoch in den Kronen der Bäume, zwischen Büschen und Flechten oder gar tief im Waldboden verbergen.

Flora & Leo – Spaziergang zu den Sternen

13,00

Kurz vor Weihnachten spricht der Leh­rer über Son­ne, Mond und Ster­ne. Darüber sollen sich die Kin­der in den Ferien wei­tere Gedan­ken machen. Guter Tipp! Was hat es auf sich mit den Ster­nen? Warum leuchten sie? Sind Son­nen Ster­ne und umge­kehrt? Flora & Leo lassen ihrer Neu­gier freien Lauf. Ein Be­such im Plane­ta­ri­um lässt Son­ne, Mond und Ster­ne fast greif­bar er­scheinen.